Generalversammlung

Am 23.11.2017 fand die diesjährige Generalversammlung der Narren der Bergstaaten e.V. im Gasthaus "Grüner Baum" in Bühlertal statt.

Unser 2. Vorsitzende, Michael Barbian, konnte die erschienenen aktiven und passiven Mitglieder des Vereins, Vereinsvertreter der örtlichen Vereine und Vertreter der Gemeinde begrüßen. Gemäß der Tagesordnung folgte ehrendes Gedenken der im Vereinsjahr verstorbenen Mitglieder. Im Anschluss berichtete Schriftführerin Nina Schmidt über die Aktivitäten im abgeschlossenen Vereinsjahr. Es folgten die Berichte der Keschdebengler und der Tanzgarden. Der Kassierer der Bergstaaten, Axel Horcher, trug den Kassenbericht vor und konnte in diesem Jahr ein positives Ergebnis verkünden. Ihm wurde eine sorgfältige und gewissenhafte Kassenführung attestiert. Volker Blum überbrachte anschließend die Grüße und Glückwünsche der Gemeinde und beantragte die Entlastung des Kassierers und der Gesamtvorstandschaft, die einstimmig gewährt wurde. 2. Vorstand Michael Barbian bedankte sich für die Zusammenarbeit in der Vorstandschaft und übergab dann das Wort an Volker Blum, der die Neuwahlen der Vorstandschaft leitete. Als erster Vorstand stellte sich Sabrina Meier zur Wahl und wurde in geheimer Wahl von den Mitgliedern bestimmt. Als zweiter Vorstand wurde Kim Braun in ihr Amt gewählt. Schriftführerin Lorena Schindler und Kassier Jürgen Hunkler wurden per Akklamation einstimmig von der Versammlung gewählt. Als Jugendvertreterin wurde Miriam Theurer in ihrem Amt bestätigt. Als Beisitzer  wurden Tobias Vogel, Sascha Henkel, Sabrina Kunz, Milena Kist, Juliane Maag, Lisa Schenk, Christiane Müller, Nathalie Bauer und Aileen Brügel in den Vorstand gewählt. Als erste Amtshandlung nach der Wahl ernannte Sabrina Meier als neue 1. Vorsitzende Bernhard Hönig, Michael Barbian, Axel Horcher und Vera Kist zu Ehrenmitgliedern des Vereins und dankte ihnen und den ausscheidenden Mitgliedern des Vorstandes, Nina Schmidt und Selina Brügel, sowie Christine Zink als Pressewart mit kleinen Präsenten für ihre langjährigen Tätigkeiten. Abschließend informierte Kim Braun über die nächsten Vereinstermine. Besonderer Hinweis gilt an dieser Stelle dem Bunten Abend am 03.02.2018 und der Kinderfastnacht am 04.02.2018 im Haus des Gastes. Hier freuen wir uns auf reges Interesse aus nah und fern, um unser Programm aus Tänzen, Büttenreden und Gesangsbeiträgen einem großen Publikum zeigen zu können. Sabrina Meier und Kim Braun wünschten allen Anwesenden eine erfolgreiche Fastnachtskampagne 2018 und beendeten die Versammlung.